1. Herren: DJK VfR Saarn ↔ TTS Duisburg

Über das heutige Spiel gibt es leider nicht wirklich viel zu berichten. Schlechtere Voraussetzungen um das Spiel nahezu ausgeglichen zu machen gibt es eigentlich gar nicht mehr. Unsere Nummer 1 liegt im Krankenhaus während es sich die Nummer 3 auf Fuerteventura gut gehen lässt.

Zum Glück konnten Rolf und kurzfristig auch Michael H. einspringen um uns zu unterstützen! Vielen Dank dafür!!

Leider hat das alles auch nicht gereicht, da Stefan S. mit Fieber angereist ist damit das Spiel wenigstens ohne Strafe gespielt werden kann. Er lies sich aufstellen aber konnte seine Spiele nicht antreten. Gute Besserung und danke für Deinen Einsatz an dieser Stelle!!!!

Somit war die gesamte Motivation und Konzentration verschwunden und so gut wie alle Spiele gingen klar an die Gegner. Einzig zu erwähnen sind die Spiele von Heinz-Jürgen (er verlor denkbar knapp zu 12 im fünften Satz!!!) und natürlich unser Held des Abends, Rolf! Er beherrschte seinen Gegner klar und gewann 3 zu 0! Top-Leistung! Somit also keine 9 zu 0 Niederlage sondern “nur” 9 zu 1!

Nächste Woche müssen wir dann zu Hause gegen unseren Nachbarn aus Buchholz ran. Die haben zwar bisher noch keinen Punkt holen können (4 von 4 möglichen Niederlagen), jedoch sieht unsere Spielersituation dann nicht besser aus. Stefan K. bleibt leider noch lange im Krankenhaus (GUTE BESSERUNG an dieser Stelle), Stefan S. ist dienstlich verhindert und Karl will nicht mehr.

Aber wir werden sicherlich genügend gute Ersatzspieler bekommen!

T.K.

Schreibe einen Kommentar