1. Herren: EtuS Bissingheim ↔ TTS Duisburg

Nun war es so weit. Nach den beiden letzten verlorenen Spielen mussten mal wieder 2 Punkte her. Da gab es nur ein, nein zwei, quatsch drei kleine Probleme: Hemmi? Urlaub!, Stefan St.? Arbeiten!, Stefan K.? Kurzfristig abgesagt da krank! o.o

Das war so nicht geplant. Als Ersatz konnten wir glücklicher Weise Rolf, Christian und kurzfristig auch Idriz gewinnen!

So ging es nach Bissingheim um die nahezu unlösbare Aufgabe zu lösen.

Als wir dann aber die Aufstellung bekannt gaben war schnell klar…. Auch der Gegner spielt ohne die Spieler eins und zwei! Vielleicht geht ja doch was?!?

Es starteten Gerhard zusammen mit Rolf und Thorsten zusammen mit Heinz-Jürgen in die Doppel. Gerhard und Rolf verloren die Sätze eins und zwei während Thorsten und Heinz-Jürgen beide Sätze gewinnen konnten. Dann drehten sich aber beide Spiele komplett! Somit stand es nach jeweils vier Sätzen 2 zu 2. Beide Doppel gingen also in den fünften Satz und beide Sätze gingen zu 7 an uns! Guter Start!

Christian und Idriz machten es besser und gewannen 3 zu 1. Somit stand nach den Doppeln eine 3 zu 0 Führung auf dem Papier 😀

Heinz-Jürgen führte dann die Spannung in einem Klasse Spiel gegen die Eins des Gegners fort. Satz eins und zwei gingen klar zu 3(!) an Bissingheim. Dann stellte Heinz-Jürgen sein Spiel um und gewann den dritten Satz zu 10. Nun lief es rund und die Sätze vier und fünf gewann er sicher. TOLLE LEISTUNG!

Thorsten spielte parallel sein erstes Einzel sicher und gewann ungefährdet 3 zu 0.

Zwischenstand 5 zu 0 !!!!!

Keiner wusste, was hier gerade passierte aber wir beschwerten uns nicht 😀

Rolf kämpfte in seinem Einzel bis zum bitteren Ende welches der Bissingheimer Spieler im fünften Satz für sich entschied. Super Einsatz!

Auch Gerhard spielte heute ein sicheres Spiel und schoss seinen Gegner 3 zu 1 ab!

Was dann passierte setzte allem noch die Krone auf. Idriz spielte ein klasse und nahezu fehlerfreies Spiel gegen einen Gegner der auf dem Papier der absolute Favorit war. Er spielte ein klares 3 zu 0 und hatte den Applaus auf seiner Seite! Definitiv das Highlight des Abends!!!

Auch Christian hatte in seinem Spiel keine großen Probleme und gewann 3 zu 1.

Zwischenstand nach dem ersten Block : Wahnsinnige 8 zu 1 für uns!

Thorsten konnte den entscheidenden Punkt gegen die Nummer eins aber leider nicht machen. In einem starken Spiel mit tollen Ballwechseln hatte er im fünften Satz dann zu 8 das Nachsehen.

Dies war aber nicht weiter schlimm, denn parallel gewann Heinz-Jürgen, der zur Zeit in bestechender Form ist, klar mit 3 zu 0 und machte unseren 9 zu 2 Sieg damit klar!

An dieser Stelle möchten wir uns bei den Ersatzspielern für den tollen Einsatz bedanken der diese Mannschaftsleistung erst möglich machte!

So kann es dann am nächsten Wochenende zu Hause gegen Voerde gerne weiter gehen 😀

T.K.

Schreibe einen Kommentar