1. Herren: SGP Oberlohberg III ↔ TTS Duisburg

Heute sollte also entschieden werden ob wir im direkten Abstiegskampf landen oder ob die Tendenz in Richtung Kreisligaverbleib zeigt.

Oberlohberg trat mit zwei Ersatzspielern an und wir mit unserem Stammersatz Karl. Und es begann spannend. Stefan K. und Thorsten gaben im Doppel nur ein Satz ab und gewannen recht sicher während parallel der fünfte Satz die Entscheidung brachte. Nach 5 zu 0 Führung mussten Hemmi und Heinz-Jürgen doch noch in die Verlängerung. Diese ging dann zu 12 an Oberlohberg.

Na das kann ja heiter werden dachten wir. Doch es kam (erfreulicher Weise) doch ganz anders. Michael und Karl gewannen gewohnt sicher 3 zu 0 und ALLE folgenden Einzel entschieden wir maximal im vierten Satz für uns !!!

Heinz-Jürgen bezwang die starke gegnerische Nummer 1 mit perfektem Spiel, Stefan entschied erst sein Einzel gegen die Nummer Zwei nach Rückstand mit 3 zu 1 für sich um dann gegen die bereits gebrochene Nummer Eins ebenfalls 3 zu 1 zu gewinnen, Thorsten gewann doch tatsächlich sein erstes Ligaspiel im Jahr 2017, Hemmi besiegte die gegnerische Noppe nach klasse Ballwechseln und Karl und Michael ohne Probleme! Was für eine tolle Mannschaftsleistung!!!!!!!!!

So stand es nach 2 Stunden auf einmal 9 zu 1 für uns und wir haben nun 6 Punkte Vorsprung vor dem direkten Abstiegsplatz.

Das beruhigt und motiviert gegen unseren vermeindlich stärkeren Gegner am nächsten Freitag zu Hause.

T.K.

Schreibe einen Kommentar