1. Herren: TTS Duisburg ↔ Sportfreunde Walsum 09 II

Heute wurde also das Marathonwochenende eingeleitet mit dem Heimspiel gegen den aktuell Tabellen vierten Walsum. Unsere Voraussetzungen waren optimal da wir zum ersten mal vollständig antreten konnten.

Die Doppel starteten recht gut und gingen mit 2 zu 1 für uns aus. Nur Hemmi und Heinz-Jürgen verloren zu 9 im fünften Satz.

Im oberen Paarkreuz hatte der Gegner aber heute die Nase vorn. Nur Stefan K. konnte ein Einzel gewinnen. Somit 1 zu 3 für Walsum. Matchverlierer war aber am heutigen Tag sicherlich das mittlere Paarkreuz! Weder Thorsten noch Stefan St. konnten ein Einzel gewinnen (das zweite Einzel musste Stefan verletzungsbedingt aufgeben).Somit 0 zu 4 für Walsum.

Unten waren wir aber heute nicht zu schlagen. Heinz-Jürgen und Gerhard in Top-Form spielten 4 zu 0! KLASSE! Somit stand es nach den Einzeln 7 zu 8 und das Entscheidungsdoppel musste es richten.

Spannend war´s!

Der erste Satz ging zu 6 an Stefan und Thorsten. Dann stellte sich der Gegner etwas um um der zweite Satz ging denkbar knapp zu 11 an Walsum. Die Sätze drei und vier gingen dann leider auch noch beide zu 9 an Walsum sodass wir am Ende 9 zu 7 verloren haben.

Ein unentschieden wäre definitiv Leistungsgerechter gewesen aber es hat heute leider nicht sollen sein.

Morgen wird es dann noch schwieriger, da Stefan St. nun kurzfristig ausgefallen ist und Buschhausen zur Zeit auf Platz 2 in der Tabelle steht.

T.K.

Schreibe einen Kommentar