1. Herren: DJK VfR Saarn <-> TTS Duisburg

Heute ging es also zum Tabellenzweiten nach Saarn. Da wir bereits gegen den Tabellenführer gewannen, hatten wir große Hoffnungen in dieses Spiel gelegt.
Die Doppel begannen und alles war vorerst beim Alten….. Zwei Doppel verloren wir im fünften Satz und eines bereits im Vierten.
Da wir das ja schon fast gewohnt waren gingen wir immer noch motiviert in die Einzel. Unser oberes Paarkreuz verlor dann aber leider beide Spiele. Langsam wird es eng……
Stefan St. und Thorsten ließen sich aber von dieser Serie nicht beeinflussen und spielten ihre Spiele überlegen zum Sieg. Nur noch 2 zu 5. JETZT GEHTS LOS, dachten wir noch so bei uns aber irgendwie ging es dann doch nicht.
Im Gegenteil, nun ging es ganz schnell. Gerhard, Heinz-Jürgen, Stefan K. und Hemmi, gaben ihre Einzel mal mehr, mal weniger knapp ab und schon war das Spiel (zum Abgewöhnen) vorbei.
Wir gingen geknickt in die Umkleiden mit der Gewissheit, dass ein Aufstieg nun in weite Ferne gerückt ist. Aber manchmal verliert man und manchmal gewinnen die Anderen…

 

T.K.

Schreibe einen Kommentar