1. Herren: TTV Hamborn 2010 VI <-> TTS Duisburg

In der ersten Woche der neuen Saison hieß es für alle TTS Mannschaften „Gegner ist TTV Hamborn“.

Während die dritte Herren einen klaren Sieg gegen die 10. Mannschaft einfahren konnte und sich die zweite Herren gegen die 7. nach einem harten Kampf ein Unentschieden erkämpfte, hatten wir leider gegen die 6. Mannschaft das Nachsehen.

Da seitens des Gegners das Spiel nicht verlegt werden konnte (oder doch sollte?) mussten wir ohne unsere Nummer 1, 2 und 3 antreten. Die Voraussetzungen waren also mehr als schwierig.

Als Ersatzspieler konnten wir Michael, Vinay und Markus einsetzen, die super gekämpft haben aber letztendlich doch keinen Punkt holen konnten. Michael und und Vinay verloren in vier Sätzen und Markus stand gaaaanz knapp vor einem Sieg, verlor aber dann leider doch noch in fünf Sätzen.

Tolle Leistung von Euch dreien !!! Danke dafĂĽr !!!

Bei den Doppeln konnte Jürgen und Thorsten das Spiel im fünften Satz für sich entscheiden während Gerhard und Michael das Match im fünften Satz mit 11 zu 9 abgeben mussten. Markus und Vinay fanden nicht ins Spiel und verloren glatt in drei Sätzen.

Gerhard musste dann wieder nach dem fünften Satz seinem Gegner gratulieren während Thorsten in seinem Einzel den fünften Satz klar gewann. In seinem zweiten Einzel fand Gerhard nicht ins Spiel und verlor in drei Sätzen während Thorsten seinen Gegner in vier Sätzen bezwang.

Jürgen verlor seine beiden Spiele glatt in drei Sätzen und somit hieß es dann nach 2,5 Stunden 9 zu 3 für Hamborn VI.

Wir wollen mal nicht hoffen dass diese Saison so weiter läuft doch auch beim nächsten Spiel wird sicher wieder Ersatz benötigt …….

Schreibe einen Kommentar