2. Herren: Sterkrade- Nord II vs. TTS II

Hoch im Norden wartet die erste Herausforderung unserer Saison auf uns,
während Ben sich in Ägypten vergnügt. Michael S. ist aber ein würdiger
Ersatz, dazu später mehr.
Immerhin ist die Hinfahrt problemlos und wir können  uns sogar
warmspielen. Für die Doppel-Abstimmung bleibt allerdings zu wenig Zeit,
wir wirken da etwas zusammengewürfelt.
So geben wir auch zwei Doppel (knapp) ab, und liegen sofort mit 2:1 hinten.
Dann bleibt das Spiel ausgeglichen, Nils punktet, Orleis ist noch nicht
100%-ig fit, liefert aber einen langen Kampf bis in den 5. Satz.
In der Mitte punktet der großartig aufgelegte Volker ebenfalls sicher,
während Daniel ziemlich chancenlos bleibt. 4:3 gegen uns, und unten
spielt das erste Mal Dirk mit.
Er findet (noch) nicht richtig ins Spiel, und muss seinem starken Gegner
am Ende gratulieren. Aber Michael hält uns mit einem  umkämpften Sieg im
Spiel.
5:4, und uns dämmert das es spät werden könnte. Nils ist auch im zweiten
Einzel gut drauf und bringt seinen Gegner zur Verzweiflung.
Orleis erlebt Höhen und Tiefen im zweiten Einzel, klasse Ballwechsel,
verliert aber knapp. Es steht 6:5 für Sterkrade, in der Mitte punkten
Volker und Daniel sicher, das erste mal gehen wir in Führung.
Und dann kommt der Hammer in Form unseres unteren Paarkreuzes: Dirk
findet seinen Rhythmus und schuftet sich geduldig und gnadenlos zu
seinem ersten Saisonsieg, TTS jubelt über den 8. Zähler, der uns
schonmal den Punkt sichert.
Und unser Joker Michael lässt es sich nicht nehmen, mit seinem
Kontrahenten ein wirklich ansehnliches Spiel zu liefern, in dem er
letztendlich sicher den Deckel drauf macht.

6:9 steht es am Ende, wir entführen zwei Punkte aus Sterkrade und sind
für die vielen weiteren Auswärtsspiele vorbereitet.

Glückwunsch an Dirk für seinen ersten Punkt im ersten Spiel für TTS!

D.Q.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.