2. Herren: TTS Duisburg II <-> ETuS Bissingheim II

Mit der gewohnt harmonischen Truppe bestehend aus Orleis, Wolfgang, Rolf, Nico, Jürgen und Daniel empfingen wir heute Abend die Nachbarn aus Bissingheim.

Zudem hatte sich Georg bereit erklärt, heute lediglich das Doppel zu bestreiten und Daniel den Vorrang zu lassen in den Einzeln. Leider verletzte sich Wolfgang während des Warmspielens so sehr, dass es ihm nicht möglich war, wie geplant mitzuspielen. Da wir aber auch so genug Spieler waren, konnten wir dies auch noch kompensieren. die beiden Einzel von Wolfgang gingen natürlich trotzdem an die Gäste ;-(

So mussten wir von Beginn an alles in die Waagschale werfen, und kamen durch die Doppel Jürgen / Rolf und Nico / Daniel zu einer 2:1 Führung.

Orleis war heute nicht zu stoppen, und egalisierte somit bereits die beiden abgegebenen Einzel von Wolfgang. In der Mitte liefs ausgeglichen, Rolf konnte seine Spiele relativ sicher nach Hause bringen, Nico dagegen hörte super auf das, was man ihm sagte. Was die Gegner sagten^^  Diese waren so ausgebufft, Nico durch ständiges – aber immer faires und freundliches – Ansprechen dermassen aus der Ruhe zu bringen, dass er letztendlich beide Einzel abgab.

So musste es das untere Paarkreuz richten, und dieses spielte 3:1 ! Jürgen ganz sicher und souverän, Daniel mit schöpferischen Konzentrationspausen, welche er aber spätestens zum letzten Einzel beendete.

 

So gewannen wir – duchaus verdient – nach fast 3 Stunden die Partie mit 9:6. Alles wurde bereitet für Speis und Trank, die Halle wurde zum Festzelt, und wir liessen uns Angelikas selbstgemachte Frikkos und Daniels selbstgekauftes Radler munden.  Wieder einmal ein richtig runder Abend im Kreis von Freunden.

Ach ja, absteigen können wir nach diesem Sieg immer noch nicht 😉

 

R.S.

1 Kommentar zu „2. Herren: TTS Duisburg II <-> ETuS Bissingheim II

Schreibe einen Kommentar