2. Herren: TTS Duisburg II <-> Meidericher TTC 47 IV

Gestern abend war das sehr wichtige Spiel um den Klassenerhalt.
Die Meidericher gingen schnell mit 7:2 in FĂĽhrung und wir dachten schon das wird ein kurzer Abend.
Pustekuchen daraus wurde nix. Jetzt erst erwachte voll der Kampfgeist unserer Mannschaft.
Karl läutete die Aufholjagd ein mit einem 3:2 Sieg gegen den sehr starken Carsten Mau , ich gewann wiederum alles was zu gewinnen war.
Orleis bezwang den starken Stefan Bäumer mit 3:1.
Dann kam die Mitte dran. Chris gewann gegen die unangenehme Spielweise von Sascha Brand mit 3:1.
Rolf machte ein sehr gutes Spiel gegen Robert Triesch und gewann hauchdĂĽnn mit 3:2 (12:10) im fĂĽnften Satz.
Somit stand es nur noch 6:7.
Im unteren Paarkreuz gingen wir mit 0:4 leer aus.
Nico verlor klar mit 0:3 gegen Dietmann .
Jürgen hatte es auf dem Schläger und verlor denkbar knapp im fünften Satz mit 9:11 .
Das letzte Doppel hatten Karl und Chris schon gewonnen, aber es zählte nicht mehr. Ganz knapp am 8:8 vorbei geschrammt. Schade !

Nachdem Spiel haben wir noch alle gemĂĽtlich bei Speis und Trank zusammen gesessen.

Derzeit 1 Punkt RĂĽckstand auf den Relegationsplatz.
Das bedeutet fĂĽr uns Meiderich 06 4 darf keinen Punkt mehr machen und wir mĂĽssen im letzten Spiel gegen Walsum 09 3 gewinnen.

K.A.

Schreibe einen Kommentar