3. Herren: Freundschaftsspiel gegen den TuS Mündelheim

Am 11.09.2015 um 18.00 Uhr fand das Freundschaftsspiel mit dem TuS Mündelheim, also gegen das Team von Markus Ebel und Ralf Benten, statt. Der Spielplan sah vor, dass jedes Team aus 8 Spielern bestehen sollte, damit jeder ein Doppel- und zwei Einzelspiele austragen konnte. Um diese Zahl zu erreichen, haben wir Unterstützung von Achim Halmar und Selcuk Oklaralk aus Buchholz bekommen. Danke noch einmal dafür! Die weiteren Teilnehmer unsererseits waren: Volker und Ben Jaskulski, Idriz Babaj (Der die Nacht noch zu seinem Bruder in Österreich gefahren ist – Gute Besserung von unserer Seite!), Ian Wright, Siggi Lehrer und ich selbst.
Insgesamt konnte der TTS Duisburg zwei von drei Doppelspielen und 9 von 16 Einzelspielen für sich entscheiden. Tolle Leistung Leute! Dazu sollte man jedoch sagen, dass die beiden Siege im Doppel auf unserer Seite nur sehr knapp ausgegangen sind. Im Einzel fielen die Ergebnisse insgesamt eindeutiger aus.
Der Endstand betrug dann 8:12 für den TTS Duisburg.
An dieser Stelle möchten wir noch einmal allen Teilnehmern für ihre sportliche Leistung und Fairness danken.
Nach dem Spiel wurden wir dann von unserem großzügigen Gastgeber mit Speis und Trank, also leckeren Pizza-Brötchen und Bierchen, oder Radler versorgt. So kam es dann noch bei geselliger Atmosphäre zum freudigen Austausch untereinander.

pizza1

pizza2

Alles in Allem war es also ein wirklich sehr gelungener Tischtennis Abend mit sportlichen Leistungen und geselligem Zusammensein im Nachhinein.
Wir freuen uns schon sehr darauf einen solchen Abend bei uns, oder unserem Gastgeber wiederholen zu dürfen.

Von
Sebastian Mareck

 

2 Comments on “3. Herren: Freundschaftsspiel gegen den TuS Mündelheim

Schreibe einen Kommentar