1. Damen: TTC BR Schaephuysen <-> TTS Duisburg

Am heutigen Sonntag trafen wir im letzten Spiel der Saison auf die Mannschaft von TTC BR Schaephuysen, dem Tabellenführer und Aufsteiger in die Bezirksliga.

Wir spielten in der Aufstellung Barbara, Monika, Angelika und Ute. Barbara und Monika bestritten das erste Doppel und Angelika und Ute das zweite. In beiden Doppeln sah der zweite Satz etwas enger aus mit 7 bzw. 9 Punkten für uns, unsere Gegner konnten jedoch die Spiele ungefährdet für sich entscheiden.

In den Einzeln sah es ähnlich aus, wir haben uns jedoch im Vergleich zu der Begegnung in der Vorrunde leicht verbessert.

Insgesamt mussten wir dieses Spiel wiederum mit 0:8 Punkten an Schaephuysen abgeben und haben der Mannschaft für die nächste Saison in der Bezirksliga viel Erfolg gewünscht.

Das Fazit, das man aus der Spielsaison 2013/2014 ziehen kann ist dasselbe, das wir auch jeweils aus den einzelnen Spielen gezogen haben: Trotz unserer permanenten Niederlagen haben wir nicht aufgegeben und die Saison tapfer und beharrlich zu Ende gespielt (da soll es schon Mannschaften gegeben haben, die mitten in der laufenden Saison aufgegeben haben).

Ich denke, ein jeder von uns hat Kampfgeist und Einsatzbereitschaft gezeigt, hat sich gefreut über jeden einzelnen Punkt, über jede kleine Steigerung, über jedes Gefühl, mal ein Spiel auch ein wenig lenken zu können und hin und wieder eben auch mal über einen gewonnenen Satz.

Bleibt noch zu erwähnen, dass wir aufgrund unserer personellen Situation mit ein wenig Sorge auf die kommende Saison blicken; wir bräuchten dringend noch ein oder zwei weitere Spielerinnen um unsere Mannschaft zu verstärken.

Barbara und Monika waren in der vergangenen Saison bei jedem Spiel im Einsatz und auch für die anderen Mitspielerinnen gab es nur wenige Verschnaufpausen.

Also hier die dringende Bitte an alle Vereinskollegen: Haltet die Augen und Ohren offen nach möglicher Verstärkung für eure Damen ! Danke !

Ute

Schreibe einen Kommentar