1. Damen: TTS Duisburg <-> SV Wanheim

Am 9.3.14 traten wir dann schließlich gegen den Tabellendritten SV Wanheim an, in der Aufstellung Barbara, Monika, Anne und Ute.

Auch dieses Spiel endete 8:1 für unsere Gegner, da lässt sich vielleicht inzwischen so etwas wie eine Tendenz erkennen, es sieht jedenfalls besser aus, als die bisherigen Ergebnisse, die in der Regel ja meistens bei 8:0 lagen. 

Bei dieser Begegnung ist das 8:1 auch einfach nochmal höher zu bewerten, da sich unsere Gegner wie gesagt im oberen Bereich der Tabelle finden.

Im Gegensatz zu unserem letzten Spiel, brachte die sympathische junge Wanheimer Mannschaft einen Schwung guter Laune (zusätzlich zu unserer eigenen) mit in die Halle, das macht dann auch einfach viel mehr Spass !

Spass gemacht hat es auch zu sehen, dass unsere Anne wieder einen Punkt für uns erkämpft hat, indem sie nach geduldigen Schupfduellen, den Zeitpunkt für einen Angriff gut erkannt hat und dann ihre Punkte gemacht hat. Super Anne, wir hoffen alle sehr, dass wir auch in der nächsten Saison mit dir rechnen können ! 

Auch für Barbara und Ute war diesmal in den Einzeln ein Satzgewinn drin, sowie im ersten Doppel von Barbara und Anne, dass aber dann nach einem hart umkämpften vierten Satz leider verloren ging. 

Man kann insgesamt feststellen, dass unsere Ballwechsel länger dauern, die Sätze gehen nicht mehr ganz so deutlich aus…die Spiele sind ausgeglichener.Wir freuen uns auch immer wieder mal über den ein oder anderen Zuschauer, bzw. Ratgeber, sei es Rolf, Jürgen oder Tobi.

Ute

Schreibe einen Kommentar