1. Herren: TTF Sterkrade <-> TTS Duisburg

Heute wurde es also wichtig! Wir sind vierter und Sterkrade punktgleich fünfter mit nur zwei Spielen Differenz.
Es ging für uns recht gut los. Einzig Stefan und Nico mussten im Doppel den Gegnern gratulieren. Hemmi uns Heinz Jürgen gewannen recht sicher 3 zu 2 (die drei Sätze waren aber sehr klar!) und Thorsten und Jürgen gewannen ebenso sicher 3 zu 1.
Die Doppel haben wir also gut überstanden…. Weiter mit den Einzeln!
Diese begannen weniger optimal. Stefan fand absolut kein Rezept gegen die starke Nummer 1 von Sterkrade und verlor klar 3 zu 0.
Bei Hemmi ging es hin und her. Kein Spiel für schwache Nerven! Erst zu 9 gewonnen, dann zu 9 verloren, zu 12 gewonnen, zu 10 verloren, bis dann der entscheidende Satz zu 6 an Hemmi ging. Klasse Spiel !!!
Thorsten begann stark und gewann die ersten beiden Sätze klar. Dann hat der Gegner festgestellt, dass Thorsten heute wohl seine Rückhand zu Hause vergessen hatte und nagelte ihn auf dieser Seite wieder und wieder fest. Somit hieß es am Ende 3 zu 2 für Sterkrade.
Heinz Jürgen spielte gewohnt sicher und gewann 3 zu 0 während Jürgen denkbar knapp zu 10 im fünften verlor. Zum Abschluss der Einzelrunde konnte Nico nach großem Kampf sein Einzel im fünften Satz für sich entscheiden.
Zwischenstand also wie erwartet knapp 5 zu 4 für uns.
Die nächsten Einzel liefen irgendwie voll automatisch. Stefan siegte nach 2 zu 0 Rückstand noch 3 zu 2 (Bärenstarkes Spiel!!) und brachte uns somit auf die Zielgerade.
Hemmi legte einen Sieg nach während Heinz Jürgen absolut nicht ins Spiel fand und dem Gegner gratulieren musste.
Bei Thorsten sah es dann ähnlich aus. Erster Satz klar verloren, zweiter Satz klar verloren, dann mit etwas Glück den dritten Satz gewonnen, den vierten Satz nachgelegt um dann im fünften zu 11 zu gewinnen (Puh, das war knapp….)!
In der Zwischenzeit hatte Nico seinen Gegner bereits mit 3 zu 0 von der Platte gefegt und somit gewannen wir unerwartet klar 9 zu 5.
Eine schöne Serie haben wir gerade. So kann es gegen den Sechsten und Achten gerne weiter gehen bevor es in die Spielpause geht!

 

T.K.

Schreibe einen Kommentar