1. Herren: TTS Duisburg <-> DJK Styrum

Vom Hinspiel wussten wir noch was auf uns zukommt, nÀmlich Noppe an 2 und Noppe an 4. Schnell war aber klar dass der Gegner erhebliche AusfÀlle hat. Sie mussten ohne 1 und 3 spielen und so fingen wir auch richtig gut an. Doppel eins gewann 3 zu 1 und Doppel drei gewann 3 zu 0.

Der Hammer war aber das Doppel Stefan und Nico. Der erste Satz ging knapp zu 9 an den Gegner. Der zweite Satz ging ebenfalls an den Gegner. Diesmal zu 8. Dann drehten unsere beiden aber auf und gewannen den Dritten Satz 15 zu 13 (ich weiss gar nicht mehr, wie viele MatchbĂ€lle abgewehrt wurden
..). Im vierten Satz ging es Ă€hnlich spannend zu. Diesen gewannen Stefan und Nico dann mit 14 zu 12. Im dritten Satz wollten es die beiden aber nicht so spannend machen und gewannen mit 12 zu 10 😀

Super Leistung !!!

Im ersten Einzelblock verloren dann nur Stefan und Thorsten die Spiele klar mit 3 zu 0 wĂ€hrend alle anderen die Einzel gewannen. Zwischenstand also 7 zu 2 fĂŒr uns. Das haben wir so nicht erwartet!

Hemmi und Stefan gewannen dann noch eben die zweiten Einzel und schon hatten wir nach zwei Stunden den Sieg in der Tasche. Wenn es mal immer so „einfach“ wĂ€re
.. 😉

Das war ein wichtiger Sieg gegen den Abstieg. NĂ€chsten Dienstag geht es dann nach Bruckhausen. Da wird es sicher nicht so einfach
.

 

T.K.

Schreibe einen Kommentar