1. Herren: TTV Hamborn 2010 IV TTS Duisburg

Heute war es dann so weit. Wir wollten mal sehen wie der Wind in der Kreisliga so weht.

Wir starteten mit Stefan K. dessen Zeh noch gebrochen ist und als VerstĂ€rkung fĂŒr Heinz-JĂŒrgen und Markus war das Dreamteam Michael und Christian dabei.

Die Doppel liefen schon mal gar nicht soooo schlecht. WĂ€hrend Stefan und Thorsten dem gegnerischen Doppel 1 recht klar 3 zu 0 unterlegen waren konnten Stefan St. mit Gerhard und Michael mit Christian die Doppel jeweils 3 zu 1 gewinnen.

Im ersten Einzeldurchgang verlief das Spiel dann wie ein Wellengang hin und her. Stefan K., Stefan St. und Michael gewannen Ihre Spiele wÀhrend Thorsten, Gerhard und Christian alle mit 3 zu 1 unterlegen waren.

Zwischenstand nach dem ersten Block also 5 zu 4 fĂŒr uns. Ist da etwa was zu holen????

Weiter mit den nĂ€chsten Einzeln. Stefan K. gewann knapp im fĂŒnften Satz wĂ€hrend Thorsten im fĂŒnften Satz zu 11 verlor. 6 zu 5….

In der Mitte gaben dann Gerhard und Stefan St. die Einzel ab und die FĂŒhrung war Geschichte. 6 zu 7…

WĂ€hrend dessen konnte ein starker Michael bereits sein zweites Einzel fĂŒr sich entscheiden und glich wieder aus. Starke Leistung !!!!!!

Somit lief das Einzel von Christian und das Doppel von Stefan St. und Gerhard gleichzeitig. SPANNEND!!!!

Erster Satz: Geht jeweils klar an TTS

Zweiter Satz: Nicht mehr so klar, aber beide fĂŒr TTS

Dritter Satz: YESSSS, das Doppel gewinnt 14 zu 12 und wir fĂŒhren 8 zu 7 wĂ€hrend Christian den Satz in der VerlĂ€ngerung unglĂŒcklich 15 zu 13 abgeben musste.

Die letzten beiden SÀtze gingen dann relativ klar an Hamborn sodass wir mit einem gewonnenen Punkt nach Hause fuhren (auch wenn tatsÀchlich mehr drin war).

Definitiv mehr als wir anfangs erwarteten! So kann es weiter gehen, allerdings geht es am 19.9. nach PSV Oberhausen, die in der letzten Saison noch zwei Ligen höher gespielt haben.

<->

T.K.

Schreibe einen Kommentar