2. Herren: TTS Duisburg II <-> Spvgg. Sterkrade-Nord V

Mit der gewohnten Aufstellung ging es in die zweite Runde unserer Aufstiegsspiele. Die beiden “Wolfgänger” konnten ihr Doppel klar fĂĽr sich entscheiden, viel mehr MĂĽhen hatten JĂĽrgen / Orleis und Georg / Rolf. Beide brauchten jeweils 5 Sätze, aber zu guter Letzt stand es 3:0 fĂĽr uns. Nächste Woche wollen wir mit einer veränderten Doppelaufstellung unser GlĂĽck versuchen. Da knirscht es noch ein wenig.

In den Einzeln brauchte Orleis 5 starke Sätze gegen die Nummer 2 der Gegner, mit einem Anti “gesegnet” und sehr unangenehm. Die weiteren Einzel: Wolfgang C. 3:0 (oberes PK, SUPER!), Rolf und Wolfgang D. jeweils 3:1 mittleres PK, Georg 3:0 und JĂĽrgen mĂĽhsam im 5ten Satz.

Das Ergebnis 9:0 spiegelt nicht annähernd die Mühen wieder, welche wir hatten. Allein 4 Partien gingen in den Entscheidungssatz, alle Gott sei dank zu unseren Gunsten, 27:10 Sätze waren der verdiente Lohn für ein hartes Stück Arbeit.

R.S.

Schreibe einen Kommentar