3. Herren: DJK 09 Mülheim <-> TTS Duisburg III

Ein Spielbericht, welcher schnell geschrieben ist…

Getragen von der Euphorie zweier Siege fuhren wir letzten Donnerstag zu DJK Mülheim. Nicht, dass wir siegessicher gewesen wären, aber selbstbewusst auf alle Fälle.

Nunja, berechtigt oder nicht, die Doppel liefen noch relativ gut, lediglich Sören und ich waren gegen die 1 und 2 der Mülheimer chancenlos. Aber dann ab den Einzeln lief gar nix mehr.

Wir gaben ALLE Spiele bis auf Idriz Einzel ab. Direkt im Anschluss konnte ich zwar auch noch ein Einzel für mich entscheiden, dies tat dem alles in allem doch enttäuschenden 4:9 jedoch nurnoch kosmetische Korrekturen bei.

Aber was soll man sagen: Wir haben ALS MANNSCHAFT verloren, viel in der heutigen Zeit, ohne Frustgeschrei und Verbalattacken auf den Gegner. Mag auch daran gelegen haben, dass die Mülheimer sehr nett waren, aber so macht selbst ein Abend unter der Woche noch Spass. Vereinssport, wie ich ihn mir vorstelle.

 

R.S.

Schreibe einen Kommentar