4. Herren: TTS Duisburg IV <-> TTV Hamborn 2010 X

Wenn jemand der Meinung ist, dass bei Heimspielen der “neuen” 4. Herrenmannschaft der TTS Duisburg und das ist der 3. Kreisklasse Gruppe B keine attraktiven Ballwechsel zu sehen sind, der sollte sich schnellstens inspirieren lassen und beim nächsten Spiel dabei sein.

Weil man kann bereits auf Erfahrungswerte zurĂĽckreifen kann, die es in sich haben und ĂĽberaus sehenswert waren. Am Samstag, den 09.01.2016 trafen zum RĂĽckrundenstart der TTV Hamborn 2010 X als Gastmannschaft und die 4. Herren der TTS Duisburg aufeinander. Vor “ausverkauftem Haus”, *g* und einer super Stimmung begonnen die fairen und spannenden Spiele.

An dieser Stelle vielen Dank an alle Zuschauer für Eure Unterstützung, die wir brauchten und immer zu schätzen wissen.

Bis auf ein Doppel, was leider unglĂĽcklich verloren ging, konnten wir uns gegen unsere Gäste mit 9:1 durchsetzen, und starteten damit positiv in die RĂĽckrunde. Zum “Man of the Match” möchte ich unseren geschätzten Kollegen Ian Wright ernennen. Abgesehen von seinem sowieso immer vorhandenen attraktiven und zuschauerfreundlichen Abwehrspiel, zeigte uns Ian am Samstagabend, wie man einen RĂĽckstand aufholt und das auf höchstem Niveau. Diese Ballwechsel brachten die Halle zum Beben und rissen alle von den StĂĽhlen vor lauter Spannung. Alle erste Klasse Ian und weiter so…!

Nach einem ĂĽberraschenden frĂĽhzeitigen Spielende lieĂźen wir in einer gemĂĽtlichen und netten Runde in Verbindung mit einem Berg von Pizzen verteilt auf der ganzen Tischtennisplatte und einem Radler dabei, den Abend ausklingen.

In Name der Mannschaft danken wir Michael für die Leckeren Pizzen und Getränke!

 

Wir freuen uns auch wieder beim nächsten Heimspiel auf Eure tatkräftige Unterstützung.

I.B.

 

Nachtrag von G.H.

Ballwechsel der Woche:
Datum:09.01.2016
Spieler: Ian Wright
Ort: Sporthalle Zu den Wiesen
Verein: nur bei TTS
Situation: Spielstand im 5. Satz 9:10.
Ian wird in die Abwehr getrieben – Ian spielt mehrfach Ballonabwehr aus dem Geräteraum (! ) heraus – Gegner spielt Stoppball-
Ian macht einen ” Becker-Hecht” und spielt den Ball auf dem Boden liegend noch ĂĽber das Netz – Gegner verschlägt den nächsten Ball – Ian gewinnt den 5. Satz .
Eigentlich ganz einfach.
PS. Die neue 4. Mannschaft gewann ihr erstes Spiel 9:1. GlĂĽckwunsch!

1 Comment on “4. Herren: TTS Duisburg IV <-> TTV Hamborn 2010 X

Schreibe einen Kommentar