2. Herren: TTS Duisburg II <-> TTF Sterkrade II

Samstag Abend empfingen wir unsere altbekannten, wohlgeschätzten und gefürchteten Kollegen aus Sterkrade. In den vergangenen Jahren hatten wir stets gegen die erfahrene Truppe den Kürzeren gezogen.

 

Sie spielten …   eigentlich wie immer in den letzten Jahren. Bekannte Gesichter und Spielweisen eben. Mal Pappe, mal Noppen, mal angriffslustig, mal schnörkelig. Aber immer fair!  Und das macht unseren Sport schön!

 

Diesmal hatten wir jedoch mit etlichen Ausfällen zu kämpfen: Fabian, Jürgen und Daniel konnten uns nicht unterstützen, so waren wir mit unserem “letzten Aufgebot” eigentlich der festen Meinung, dass es auch diesmal nichts werden würde mit dem ersten Sieg gegen die Sterkrader.

In den Doppeln konnten sich dann auch nur das neue Duo Orleis / Rolf in 5 langen Sätzen durchsetzen, so dass es nach den Doppeln bereits 1:2 stand.

Auch Orleis konnte gegen “Fritz mit der Pappe” kein Mittel finden und gab deutlich ab, bevor ich den ersten Einzelpunkt einfahren konnte. Als auch Uwe sein erstes Einzel gegen Gunnar Vogel abgeben musste, schien bei 2:4 schon alle Hoffnung zu schwinden.

 

Dann jedoch kam der grosse Umschwung: Christian, Georg und Tobi gewannen jeweils souverän ihre Einzel knapp im 5ten 😀

Orleis, noch unter der Pappe leidend, liess seinem Gegner ebenso wenig eine Chance wie Rolf, der “Fritz mit der Pappe” klar im Griff hatte.

Danach war es ja fast nur noch Formsache: Uwe UND Christian komplettierten unseren Sieg an diesem Abend, mit dem niemand, gerade auch in dieser Höhe, gerechnet hatte.

Alles gut, wir sind erstmal wieder Tabellenführer, nächsten Samstag kommt es zum absoluten Spitzenspiel gegen den ESV Grossenbaum. Da brauchen wir alle Unterstützer!

 

LG

Rolf

Schreibe einen Kommentar